Privathaftpflichtversicherung für Grenzgänger

  • Umfassender Schutz

  • Günstige Tarife

  • Familie ist mitversichert

  • Vertretung im Falle eines Forderungsausfalls

KOSTENLOSE BERATUNG: +49 07621 71172

Der perfekte Rundum-Schutz

Theoretisch können Sie sich heutzutage gegen (fast) alle Risiken versichern. Das wäre zum einen aber sehr teuer, zum anderen auch nicht sinnvoll. Eine Versicherung legen wir Ihnen als seriöses Maklerbüro jedoch dringend ans Herz: die Privathaftpflichtversicherung für Grenzgänger. Diese Police ist zwar nicht gesetzlich vorgeschrieben, aber dennoch ein absolutes Muss – egal, ob Frau oder Mann, jung oder alt, arm oder reich, verheiratet oder Single. Denn eine Privathaftpflichtversicherung für Grenzgänger bietet Ihnen perfekten Rundum-Schutz.

Das ist den meisten Menschen auch bewusst. Laut einer Umfrage haben 85 Prozent der Bundesbürger eine Privathaftpflichtversicherung. Doch viele Policen sind veraltet – und zu teurer. Neue Verträge leisten meist viel mehr, zu wesentlich günstigeren Konditionen. Auch die Versicherungssummen sind deutlich gestiegen.
Deshalb sollten Sie sich von Experten beraten lassen. Wir sagen Ihnen, worauf es ankommt, wenn Sie erstmals eine Privathaftpflichtversicherung für Grenzgänger abschließen. Besitzen Sie bereits einen laufenden Vertrag, überprüfen wir die Police gerne für Sie auf Schwachstellen.

Sie benötigen Expertenrat zum Thema Privathaftpflichtversicherung für Grenzgänger? Rufen Sie uns an!

Unsere Tarifempfehlungen für Grenzgänger 2019

VHVPreis-Leistungs-Empfehlung

55,16

pro Jahr
  • Tarif: Klassik- Garant + Exklusiv
  • Deckungssumme bei Vermögen-, Sach oder Personenschäden jeweils 50.000.000 Euro
  • Forderungsausfalldeckung
  • Keine Mitversicherung Kinder
  • Deckungssumme Mietsachschäden bis 10.000.000 Euro
  • Verlust privater / beruflicher Schlüssel bis 50.000.000 Euro
Angebot anfordern

BaslerBei Grenzgängern beliebt

65,63

pro Jahr
  • Tarif: Basler Ambiente Top All-in +
  • Deckungssumme bei Vermögen-, Sach oder Personenschäden jeweils 50.000.000 Euro
  • Forderungsausfalldeckung
  • Keine Mitversicherung Kinder
  • Deckungssumme Mietsachschäden bis 50.000.000 Euro
  • Verlust privater / beruflicher Schlüssel bis 100.000.000 Euro
Angebot anfordern

Haftpflichtkarte

66,40

pro Jahr
  • Tarif: Einfach Besser Plus
  • Deckungssumme bei Vermögen-, Sach oder Personenschäden jeweils 50.000.000 Euro
  • Forderungsausfalldeckung
  • Mitversicherung nicht deliktfähigerkinder bis 100.000 Euro
  • Deckungssumme Mietsachschäden bis 10.000.000 Euro
  • Verlust privater / beruflicher Schlüssel bis 100.000.000 Euro
Angebot anfordern

Wem gewährt die Privathaftpflichtversicherung für Grenzgänger Schutz?

Die Police schützt nicht nur Sie als Grenzgänger, auch Ihre Familienangehörigen sind automatisch mitversichert. Für unverheiratete, volljährige Kinder gilt dies, so lange sie die Schule besuchen oder sich in einer unmittelbar daran anschließenden Berufsausbildung befinden. Manche Gesellschaften bieten Ihnen auch noch eine Mitversicherung, wenn Ihre Kinder nach der ersten Ausbildung arbeitslos werden oder eine zweite Ausbildung machen.
Wenn Sie als Grenzgänger in einer eheähnlichen Gemeinschaft leben, können Sie Ihren Partner bzw. Ihre Partnerin ebenfalls mitversichern. Unser Tipp: Achten Sie darauf, dass Ihnen die Gesellschaft dies schriftlich bestätigt.

Welche Leistungen bietet Ihnen die Privathaftpflichtversicherung für Grenzgänger?

Grundsätzlich gilt: Personen, die unvorsichtig oder leichtsinnig handeln und so einem Mitmenschen einen Schaden zugefügt haben, müssen dafür zahlen. Wird jemand schwer verletzt oder trägt bleibende Schäden davon, werden schnell sechsstellige oder noch höhere Summen fällig. Die Haftung erstreckt sich auf das gesamte Vermögen. Ohne Versicherungsschutz kann dies im schlimmsten Fall den finanziellen Ruin bedeuten.

Eine Privathaftpflichtversicherung befreit Sie von diesen Sorgen. Der Schutz umfasst das gesamte private Umfeld: Familie, Freizeit, Sport, Freunde Nachbarschaft…

Die Privathaftpflichtversicherung für Grenzgänger bietet Ihnen und Ihren Familienangehörigen folgende Leistungen:

  • Übernahme von Sach- und Vermögensschäden, die Sie verursacht haben
  • Zahlung der Kosten, wenn Sie eine dritte Person verletzt haben
  • Schutz vor unberechtigten Schadenersatzforderungen
  • Vertretung im Falle eines Rechtsstreits und Übernahme Ihrer Prozesskosten im Rahmen der Forderungsausfalldeckung
Forderungsausfälle entstehen zum Beispiel, wenn Sie geschädigt wurden und Anspruch auf Schadenersatz haben, der Verursacher aber keine Haftpflichtversicherung besitzt. Für alle Rechtstreitigkeiten, die über Forderungsausfälle hinaus gehen, ist jedoch eine separate Rechtsschutzversicherung notwendig.

Aktuelle Zahlen: Laut Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft wurden 2018 über die Privathaftpflichtversicherung Schäden in Höhe von 5,2 Milliarden Euro reguliert. Ein neuer Rekordwert.

Schadenersatz bei Schlüsselverlust

Als Grenzgänger sind Sie viel unterwegs. Dabei kann es schnell passieren, dass der Schlüssel verloren geht. Das kann teuer werden. Befindet sich Ihre Wohnung in Deutschland oder Ihr Büro in der Schweiz in einem Mehrfamilienhaus, muss nämlich die komplette Schließanlage ausgetauscht werden. Gut, wenn Sie diese Kosten nicht aus eigener Tasche zahlen müssen. Deshalb empfehlen wir Ihnen eine Police, die auch dieses Risiko abdeckt.
Hier gilt es zusätzlich auf den Geltungsbereich der Versicherung zu achten. Die meisten Policen gelten für die EU. Wenn Sie allerdings in der Schweiz arbeiten und in Deutschland wohnen, dann sollten Sie eine Versicherung abschließen, deren Geltungsbereich auf jeden Fall auch die Schweiz abdeckt. Bestenfalls sollte sie weltweit gelten. Nur so ist sichergestellt, dass die Haftpflichtversicherung auch dann bezahlt, wenn Sie den Schlüssel Ihres schweizer Arbeitgebers verlieren.

Was kostet eine Privathaftpflichtversicherung für Grenzgänger?

Die Privathaftpflichtversicherung für Grenzgänger gewährt Ihnen umfassenden Schutz für wenig Geld. Singles bekommen eine gute Police schon für etwa 50 Euro, Familien zahlen etwa 80 Euro. Allerdings gibt es bei den Tarifen deutliche Unterschiede.

Es lohnt sich also, genau hinzuschauen, bevor Sie eine Privathaftpflichtversicherung abschließen. Selbstverständlich können Sie sich auch gerne von Experten beraten lassen.

Sie benötigen Expertenrat zum Thema Privathaftpflichtversicherung für Grenzgänger? Rufen Sie uns an!

Wie viel Geld zahlt die Privathaftpflichtversicherung für Grenzgänger im Schadensfall?

Das hängt von der vereinbarten Deckungssumme ab. Das ist die maximale Entschädigung, die Ihnen der Versicherer bei einem Schadensfall zahlt.

Unser Tipp: Die Deckungssumme für Personen- und Sachschäden sollte bei mindestens 10 Millionen Euro liegen. Noch besser sind Verträge mit unbegrenzter Deckung. Damit sind Sie für alle Schadensfälle gewappnet. Außerdem sind Verträge mit niedrigerer Deckungssumme meist nur ein paar Euro günstiger.

Auch wer einen Tarif mit Selbstbeteiligung abschließt, spart an der falschen Stelle. Denn bei den meisten Schäden, die von der Privathaftpflichtversicherung für Grenzgänger geregelt werden, geht es nur um einige hundert Euro.

Was sollten Sie tun, wenn Sie schon eine Privathaftpflichtversicherung für Grenzgänger haben?

Spätestens nach fünf Jahren sollten Sie den Vertrag unbedingt überprüfen und gegebenenfalls kündigen. Heute gibt es Policen mit deutlich besseren Leistungen, die meist sogar weniger kosten.

Verändert sich Ihre persönliche Situation, sind damit oftmals neue Risiken verbunden. Das gilt zum Beispiel, wenn Sie

  • mit Ihrem Partner bzw. Ihrer Partnerin zusammenziehen
  • heiraten
  • Kinder bekommen
  • sich einen Hund anschaffen

Experten Tipp: Achten Sie darauf, dass die Privathaftpflichtversicherung für Grenzgänger Ihren individuellen Lebensumständen gerecht wird und auch bei veränderten Risiken den nötigen Schutz bietet.

Sie benötigen Expertenrat zum Thema Privathaftpflichtversicherung für Grenzgänger? Rufen Sie uns an!

Unsere Tarifempfehlungen für Grenzgänger 2019

VHV

55,16

pro Jahr
  • Tarif: Klassik- Garant + Exklusiv
  • Deckungssumme bei Vermögen-, Sach oder Personenschäden jeweils 50.000.000 Euro
  • Forderungsausfalldeckung
  • Keine Mitversicherung Kinder
  • Deckungssumme Mietsachschäden bis 10.000.000 Euro
  • Verlust privater / beruflicher Schlüssel bis 50.000.000 Euro
Angebot anfordern

Basler

65,63

pro Jahr
  • Tarif: Basler Ambiente Top All-in +
  • Deckungssumme bei Vermögen-, Sach oder Personenschäden jeweils 50.000.000 Euro
  • Forderungsausfalldeckung
  • Keine Mitversicherung Kinder
  • Deckungssumme Mietsachschäden bis 50.000.000 Euro
  • Verlust privater / beruflicher Schlüssel bis 100.000.000 Euro
Angebot anfordern

Haftpflichtkarte

66,40

pro Jahr
  • Tarif: Einfach Besser Plus
  • Deckungssumme bei Vermögen-, Sach oder Personenschäden jeweils 50.000.000 Euro
  • Forderungsausfalldeckung
  • Mitversicherung nicht deliktfähigerkinder bis 100.000 Euro
  • Deckungssumme Mietsachschäden bis 10.000.000 Euro
  • Verlust privater / beruflicher Schlüssel bis 100.000.000 Euro
Angebot anfordern

Sekurata – die Spezialisten für Grenzgänger

Kostenlos

Für die Beratung und Betreuung erhalten wir Provisionen von Gesellschaften – für Sie entstehen keinerlei Zusatzkosten.

Fair

Sie erhalten bei uns immer den besten Preis. Finden Sie denselben Tarif günstiger, erstatten wir Ihnen die ersten zwei Monatsbeiträge.

Spezialisiert

Kompetenz & Erfahrung: wir sind seit viele Jahren auf die Beratung von Grenzgängern in die Schweiz spezialisiert.

Unabhängig

Bei der Auswahl der richtigen Absicherung sind wir allein Ihren Interessen verpflichtet – keiner Versicherungsgesellschaft.